Aktuelle Abmahnungen

Waldorf Frommer – Grand Budapest Hotel, Film

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München mahnen für die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH derzeit den Film „Grand Budapest Hotel“ ab. In dem uns vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 815,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

 

Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können.

 

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir sind auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfügen hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informieren wir Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten beraten und vertreten wir bundesweit.

 

0 Kommentare

Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH - Fack ju Göhte

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München mahnen für die Constantin Film Verleih GmbH den Film „Fack ju Göhte“ ab. In dem uns vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 815,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

 

Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können.

 

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir sind auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfügen hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informieren wir Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten beraten und vertreten wir bundesweit.

Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox - How I Met Your Mother

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München mahnen für die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH die amerikanische Serie „How I Met Your Mother“ ab. In dem uns vorliegenden Fall fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 815,00 EUR für die öffentliche Zugänglichmachung von zwei Folgen im Rahmen einer Filesharing-Plattform.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

 

Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können.

 

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir sind auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfügen hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informieren wir Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten beraten und vertreten wir bundesweit.

Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner für Masters 2000 Inc. – Mötley Crüe „Metal Bastard´s“, „Red Hot“ und „Crüelty“

Uns liegt eine weitere Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg vor, diesmal für die Masters 2000 Inc. Gegenstand der Abmahnung ist das unerlaubte Anbieten der Bootleg-Alben „Metal Bastard´s“, „Red Hot“ und „Crüelty“ der Gruppe Mötley Crüe im Rahmen der Internetauktions-Plattform eBay.

 

Als Betroffener ist Ihnen von einer vorschnellen Zahlung des geforderten Betrags abzuraten, auch  sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen.

 

Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Vor der Heranziehung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung ist dabei dringend zu warnen – die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir sind auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfügen hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für die Warner Bros. Entertainment GmbH – „Godzilla“

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München mahnen für die Warner Bros. Entertainment GmbH den Film „Godzilla“ab. In dem mir vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 815,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

 

Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können. In der Regel wird dieser auch eine  modifizierte Unterlassungserklärung für Sie abgeben.

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen eine nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir sind auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfügen hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informieren wir Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten beraten und vertreten wir bundesweit.

Abmahnung Kornmeier & Partner – Oceana „Endless Summer“

Die Frankfurter Rechtsanwaltskanzlei Kornmeiner & Partner mahnt derzeit im Namen der GSDR GmbH den Titel „Endless Summer“ der Künstlerin Oceana ab. Laut dem mir vorliegenden Abmahnschreiben findet sich der Titel auf den German Top 100 Single Charts vom 06.08.2012. Es wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Betrages in Höhe von 450,00 € außergerichtlich beizulegen.

 

Als Betroffener sollten Sie nicht übereilt handeln. Lassen Sie sich unbedingt fachkundig beraten, bevor Sie vorschnell alle Forderungen der Gegenseite erfüllen. Insbesondere ist dringend davor zu warnen, die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterschreiben. Dies kann für Sie sehr nachteilige Folgen haben. Genauso gefährlich ist es jedoch, die Abmahnung einfach zu ignorieren und zu hoffen, dass Gras über die Sache wächst. In diesem Fall droht Ihnen nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit weitaus höheren Kosten.

 

Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Versuchen Sie sich nicht an der Anpassung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung – dies gehört in die Hände eines Juristen! Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Kornmeier & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian – „New Kids Nitro – Original Soundtrack“

Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin mahnt im Namen der DigiRights Administration GmbH das Album „New Kids Nitro – Original Soundtrack“ ab.Es wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Betrages in Höhe von 1.250 € außergerichtlich beizulegen.

 

Als Betroffener sollten Sie nicht übereilt handeln. Lassen Sie sich unbedingt fachkundig beraten, bevor Sie vorschnell alle Forderungen der Gegenseite erfüllen. Insbesondere ist dringend davor zu warnen, die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterschreiben. Dies kann für Sie sehr nachteilige Folgen haben. Genauso gefährlich ist es jedoch, die Abmahnung einfach zu ignorieren und zu hoffen, dass Gras über die Sache wächst. In diesem Fall droht Ihnen nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit weitaus höheren Kosten.

 

Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Versuchen Sie sich nicht an der Anpassung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung – dies gehört in die Hände eines Juristen! Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung der Nimrod Rechtsanwälte – „Kokoko“

Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Nimrod mahnt für die Amselfilm Productions GmbH & Co. KG den Film „Kokoko“ ab. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 1.153,12 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

 

Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können. In der Regel wird dieser auch eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie abgeben.

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen eine nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Nimrod erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner – Bootlegs „Mötley-Crüe“

Die Hamburger Kanzlei Sasse & Partner mahnen derzeit für die Firma Masters 2000 Inc. sogenannte „Bootlegs“ der Gruppe „Mötley-Crüe“ ab. Unter „Bootleg“ versteht man eine nicht lizenzierte Ton- oder Bildaufnahme, häufig handelt es sich um Live-Mitschnitte von Konzerten. Die fraglichen CDs oder DVDs wurden in der Regel über Internetplattformen wie „ebay“ oder „amazon“ von den Betroffenen zum Verkauf angeboten.

 

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer Unterlassungserklärung, die Herausgabe der noch im Besitz befindlichen Exemplare sowie Auskunft über die Herkunft und Weiterverbreitung der Bild-/Tonträger. Darüber hinaus werden die Betroffenen zur Zahlung der entstandenen Rechtsanwaltskosten aufgefordert. Weitere Schadensersatzansprüche werden vorbehalten.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Als erstes heißt es Ruhe bewahren! Zahlen Sie aus Angst nicht vorschnell an die Gegenseite und unterzeichnen Sie die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Suchen Sie stattdessen innerhalb der Ihnen gesetzten Frist anwaltlichen Rat. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb unbedingt von einem Fachmann angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

 

Wie ist die Rechtslage?

Die Verbreitung illegal hergestellter Bild- und Tonträger ist rechtlich nicht erlaubt. Gleichwohl können sich private Verkäufer mit sehr hohen Forderungen konfrontiert sehen, deren Berechtigung fragwürdig ist. Insbesondere stellt sich in solchen Fällen die Frage nach der Anwendbarkeit des § 97 a Abs. 2 UrhG, wonach die Abmahnkosten in einfach gelagerten Fällen außerhalb des geschäftlichen Verkehrs auf 100 € beschränkt werden. Inwieweit diese Voraussetzungen bei einem Verkauf über eBay oder Amazon vorliegen, wird von den Gerichten zum Teil unterschiedlich beurteilt.

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

 

Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

 

 

 

 

Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die DigiRights Administration GmbH – Future Trance Vol. 60

Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin mahnt im Namen der DigiRights Administration GmbH mehrere Musiktitel ab, die sich auf dem Sampler Future Trance Vol. 60 befinden.

 

Es handelt sich dabei um die Titel:

 

„Mike Candys feat. Evelyn & Patrick Miller – 2012 (If The World Would End)“

“Scooter – It´s A Biz (Ain´t Nobody)” (The Big Mash Up Tour 2012)”

“Die Atzen – Party (Ich Will Abgehn)”

„Kaskade feat. Mindy Gledhill – Eyes“

 

In der mir vorliegenden Abmahnung wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Betrages in Höhe von 1.250 € außergerichtlich beizulegen.

 

Als Betroffener sollten Sie nicht übereilt handeln. Lassen Sie sich unbedingt fachkundig beraten, bevor Sie vorschnell alle Forderungen der Gegenseite erfüllen. Insbesondere ist dringend davor zu warnen, die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterschreiben. Dies kann für Sie sehr nachteilige Folgen haben. Genauso gefährlich ist es jedoch, die Abmahnung einfach zu ignorieren und zu hoffen, dass Gras über die Sache wächst. In diesem Fall droht Ihnen nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit weitaus höheren Kosten.

 

Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Versuchen Sie sich nicht an der Anpassung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung – dies gehört in die Hände eines Juristen! Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die DigiRights Administration GmbH – „The Grey – Unter Wölfen“ Original Soundtrack

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt für die DigiRights Administration GmbH den Soundtrack zum Film „The Grey – Unter Wölfen“ ab. In dem mir vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 1.250,00 EUR.

 

Die Abmahnung ist aus rechtlicher Sicht beachtlich, denn es wird nicht das unmittelbare Anbieten des Soundtracks im Rahmen einer Tauschbörse zum Vorwurf gemacht, sondern das mittelbare Anbieten des Soundtracks durch den Down- bzw. Upload des Films „The Grey - Unter Wölfen“, welcher den Soundtrack zwangsläufig beinhaltet.

 

Zwar ist eine Abmahnung verschiedener Rechteinhaber für ein und dasselbe Werk möglich, denn Filme oder Musik bestehen in der Regel aus verschiedenen Werkteilen. So ist der Drehbuchautor verantwortlich für die Handlung des Films, während der Regisseur diese in Bilder umsetzt. Der Songwriter verleiht einem Lied die musikalische Form, während der Texter den Songtext erstellt. Jeder Urheber hält eigene Rechte an den von ihm erschaffenen Werkteilen.

 

Im vorliegenden Fall stellt sich meines Erachtens die Frage, ob für den Soundtrack, der im Rahmen eines Kinofilms bzw. Filmdatei abgespielt wird, der gleiche Schadensersatz gefordert werden kann, wie wenn dieser als echtes Album zum Download zur Verfügung steht. Ein Film spielt einen Soundtrack typischerweise nur in Auszügen ab, die Titel werden zum Teil stark verkürzt wiedergegeben. Hinzu kommt, dass die in einer Filmdatei enthaltenen Titel – jedenfalls ohne vorherige Bearbeitung - nicht als Musikdatei wiedergegeben werden können und für den interessierten Hörer insoweit unbrauchbar sind.

 

Was ist Ihnen als Betroffener nun zu raten?

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können. In der Regel wird dieser auch eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie abgeben.

 

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen eine nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung der Rechtsanwälte Schulenberg & Schenk für die Mango Distribution LLC – „Lexi Swallow Pornostar“

Die Hamburger Rechtsanwälte Schulenberg & Schenk mahnen derzeit für die Mango Distribution LLC mit Sitz in Florida das Filmwerk „Lexi Swallow Pornostar“ ab.

 

In dem mir vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von beachtlichen 1.298,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Als erstes heißt es Ruhe bewahren! Zahlen Sie aus Angst oder falscher Scham nicht vorschnell an die Gegenseite und unterzeichnen Sie die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Suchen Sie stattdessen innerhalb der Ihnen gesetzten Frist anwaltlichen Rat.

 

Zunächst ist zu prüfen, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können, gegebenenfalls empfiehlt sich die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung ist häufig zu weitreichend formuliert und enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb unbedingt von einem Fachmann angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Eine diskrete Behandlung der Angelegenheit ist selbstverständlich. Die gesamte Korrespondenz erfolgt ausschließlich per E-Mail bzw. nach Ihren Vorgaben, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Familienangehörigen von der Angelegenheit erfahren.

 

Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für Constantin Film – „Krieg der Götter“

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München mahnen für die Constantin Film Verleih GmbH den Film „Krieg der Götter“ ab. In dem mir vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 956,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können. In der Regel wird dieser auch eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie abgeben.

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen eine nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos. Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung der Kanzlei Kornmeier & Partner für EMI Music Germany GmbH & Co. KG: David Guetta „Turn me on“

Die Kanzlei Kornmeier & Partner mahnt derzeit für die EMI Music Germany GmbH & Co. KG den Titel „Turn me on“ von David Guetta ab.

 

Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, den Titel im Rahmen einer Internettauschbörse anderen Nutzern zum Download angeboten zu haben. Dies stellt eine unerlaubte öffentliche Zugänglichmachung im Sinne des Urheberrechtsgesetzes dar.

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 450,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Zunächst einmal heißt es Ruhe bewahren, auch wenn dies angesichts der kurz gesetzten Frist, in der Sie die Unterlassungserklärung unterzeichnen und den geforderten Betrag zahlen sollen, nicht immer leicht erscheint.

 

Wenden Sie sich umgehend an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie rechtlich tatsächlich zur Verantwortung gezogen werden können. Dies gilt insbesonders dann, wenn nicht Sie selbst, sondern andere Haushaltsmitglieder wie z. B. Ihr Ehepartner oder Ihre Kinder in der Filesharing-Platform aktiv waren. Die Rechtsprechung zur Haftung des Anschlussinhabers ist in diesen Fällen noch sehr uneinheitlich, so dass regelmäßig die Chance besteht, den Anspruch ganz abzuwehren oder den Vergleichsbetrag erheblich zu reduzieren.

 

Unterzeichnen Sie nicht die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung!

Diese enthält für Sie nachteilige Regelungen und kann durch einen fachkundigen Rechtsanwalt entsprechend modifiziert und auf bestimmte Mindestvorgaben beschränkt werden. Die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung empfiehlt sich in der Regel immer dann, wenn Sie nicht sicher ausschließen können, dass über Ihren Anschluss der behauptete Down- bzw. Upload erfolgt ist. Anderenfalls riskieren Sie, dass die Gegenseite allein wegen der Nichtabgabe der Erklärung eine einstweilige Verfügung gegen Sie erwirkt bzw. Klage erhebt. Sie finden sich somit schnell in einem Gerichtsverfahren wieder, in dem Ihnen im Falle eines Unterliegens hohe Kosten drohen.

 

Ändern Sie die Unterlassungserklärung auf keinen Fall eigenhändig anhand von Mustern aus dem Internet ab. Diese sind nicht auf Ihren konkreten Fall zugeschnitten. Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Kornmeier & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller für die LFP Video Group LLC – „Barely Legal“

Die Augsburger Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller spricht Abmahnungen für verschiedene Rechteinhaber aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung aus. Abgemahnt werden unter anderem verschiedene Filmwerke der Serie „Barely Legal“ für die LFP Video Group LLC.

 

Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, den betreffenden Film im Rahmen von Tauschbörsen zum Download im Internet angeboten zu haben. Das Schreiben enthält eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Darüber hinaus wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages außergerichtlich beizulegen.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Als erstes heißt es Ruhe bewahren! Zahlen Sie aus Angst oder falscher Scham nicht vorschnell an die Gegenseite und unterzeichnen Sie die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Suchen Sie stattdessen innerhalb der Ihnen gesetzten Frist anwaltlichen Rat. Zunächst ist zu prüfen, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können, gegebenenfalls empfiehlt sich die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung ist häufig zu weitreichend formuliert und enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb unbedingt von einem Fachmann angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Eine diskrete Behandlung der Angelegenheit ist selbstverständlich. Die gesamte Korrespondenz erfolgt ausschließlich per E-Mail bzw. nach Ihren Vorgaben, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Familienangehörigen von der Angelegenheit erfahren.

 

Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung der Rechtsanwälte Urmann + Collegen für die Puaka Video Production GmbH, Silwa Filmvertrieb AG – diverse Erotikfilme

Die Regensburger Kanzlei Urmann und Collegen spricht nach wie vor Abmahnungen für verschiedene Filme aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung aus. Abgemahnt wird unter anderem für die Puaka Video Production GmbH und Silwa Filmvertrieb AG.


Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, den betreffenden Film im Rahmen von Tauschbörsen zum Download im Internet angeboten zu haben. Das Schreiben enthält eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Darüber hinaus wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages außergerichtlich beizulegen.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Als erstes heißt es Ruhe bewahren! Zahlen Sie aus Angst oder falscher Scham nicht vorschnell an die Gegenseite und unterzeichnen Sie die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Suchen Sie stattdessen innerhalb der Ihnen gesetzten Frist anwaltlichen Rat. Zunächst ist zu prüfen, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können, gegebenenfalls empfiehlt sich die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung ist häufig zu weitreichend formuliert und enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb unbedingt von einem Fachmann angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Urmann + Collegen erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Eine diskrete Behandlung der Angelegenheit ist selbstverständlich. Die gesamte Korrespondenz erfolgt ausschließlich per E-Mail bzw. nach Ihren Vorgaben, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Familienangehörigen von der Angelegenheit erfahren.

 

Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

Abmahnung durch Waldorf Frommer für Universal Pictures Hamburg Film & Fernsehvertrieb GmbH – „Rubbeldiekatz“

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen für die Universal Pictures Hamburg Film & Fernsehvertrieb GmbH den Film „Rubbeldiekatz“ ab.

 

Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, das fragliche Filmwerk im Rahmen einer Internettauschbörse anderen Nutzern zum Download angeboten zu haben. Dies stellt eine unerlaubte öffentliche Zugänglichmachung im Sinne des Urheberrechtsgesetzes dar.

 

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 956,00 €.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Zunächst einmal heißt es Ruhe bewahren, auch wenn dies angesichts der kurz gesetzten Frist, in der Sie die Unterlassungserklärung unterzeichnen und den geforderten Betrag zahlen sollen, nicht immer leicht erscheint.

 

Wenden Sie sich umgehend an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie rechtlich tatsächlich zur Verantwortung gezogen werden können. Dies gilt insbesonders dann, wenn nicht Sie selbst, sondern andere Haushaltsmitglieder wie z. B. Ihr Ehepartner oder Ihre Kinder in der Filesharing-Platform aktiv waren. Die Rechtsprechung zur Haftung des Anschlussinhabers ist in diesen Fällen noch sehr uneinheitlich, so dass regelmäßig die Chance besteht, den Anspruch ganz abzuwehren oder den Vergleichsbetrag erheblich zu reduzieren.

 

Unterzeichnen Sie nicht die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung!

Diese enthält für Sie nachteilige Regelungen und kann durch einen fachkundigen Rechtsanwalt entsprechend modifiziert und auf bestimmte Mindestvorgaben beschränkt werden. Die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung empfiehlt sich in der Regel immer dann, wenn Sie nicht sicher ausschließen können, dass über Ihren Anschluss der behauptete Down- bzw. Upload erfolgt ist. Anderenfalls riskieren Sie, dass die Gegenseite allein wegen der Nichtabgabe der Erklärung eine einstweilige Verfügung gegen Sie erwirkt bzw. Klage erhebt. Sie finden sich somit schnell in einem Gerichtsverfahren wieder, in dem Ihnen im Falle eines Unterliegens hohe Kosten drohen.

 

Ändern Sie die Unterlassungserklärung auf keinen Fall eigenhändig anhand von Mustern aus dem Internet ab. Diese sind nicht auf Ihren konkreten Fall zugeschnitten. Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

 

Abmahnung durch Waldorf Frommer für die Tele München Fernseh GmbH– „Twighlight“, „Eclipse“ und „New Moon“

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen für die Tele München Fernseh GmbH alle bislang verfilmten Teile der Twighlight-Saga ab, sprich die Titel „Twighlight - Bis(s) zum Morgengrauen“, „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“ sowie „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“.

 

Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, das fragliche Filmwerk im Rahmen einer Internettauschbörse anderen Nutzern zum Download angeboten zu haben. Dies stellt eine unerlaubte öffentliche Zugänglichmachung im Sinne des Urheberrechtsgesetzes dar.

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages, der je nach Umfang der Rechtsverletzung bei mindestens 956,00 € liegt.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Zunächst einmal heißt es Ruhe bewahren, auch wenn dies angesichts der kurz gesetzten Frist, in der Sie die Unterlassungserklärung unterzeichnen und den geforderten Betrag zahlen sollen, nicht immer leicht erscheint.

Wenden Sie sich umgehend an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie rechtlich tatsächlich zur Verantwortung gezogen werden können. Dies gilt insbesonders dann, wenn nicht Sie selbst, sondern andere Haushaltsmitglieder wie z. B. Ihr Ehepartner oder Ihre Kinder in der Filesharing-Platform aktiv waren. Die Rechtsprechung zur Haftung des Anschlussinhabers ist in diesen Fällen noch sehr uneinheitlich, so dass regelmäßig die Chance besteht, den Anspruch ganz abzuwehren oder den Vergleichsbetrag erheblich zu reduzieren.

 

Unterzeichnen Sie nicht die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung!

Diese enthält für Sie nachteilige Regelungen und kann durch einen fachkundigen Rechtsanwalt entsprechend modifiziert und auf bestimmte Mindestvorgaben beschränkt werden. Die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung empfiehlt sich in der Regel immer dann, wenn Sie nicht sicher ausschließen können, dass über Ihren Anschluss der behauptete Down- bzw. Upload erfolgt ist. Anderenfalls riskieren Sie, dass die Gegenseite allein wegen der Nichtabgabe der Erklärung eine einstweilige Verfügung gegen Sie erwirkt bzw. Klage erhebt. Sie finden sich somit schnell in einem Gerichtsverfahren wieder, in dem Ihnen im Falle eines Unterliegens hohe Kosten drohen.

Ändern Sie die Unterlassungserklärung auf keinen Fall eigenhändig anhand von Mustern aus dem Internet ab. Diese sind nicht auf Ihren konkreten Fall zugeschnitten. Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

Mandanten berate und vertrete ich bundesweit.

 

Abmahnung der Rechtsanwaltsgesellschaft Fareds: Santiano - Bis ans Ende der Welt

Die Rechtsanwaltsgesellschaft Fareds mahnt derzeit das Album „Santiano – Bis ans Ende der Welt“ ab.

 

Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, das fragliche Album im Rahmen einer Internettauschbörse anderen Nutzern zum Download angeboten zu haben. Dies stellt eine unerlaubte öffentliche Zugänglichmachung im Sinne des Urheberrechtsgesetzes dar.

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 980,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?

Zunächst einmal heißt es Ruhe bewahren, auch wenn dies angesichts der kurz gesetzten Frist, in der Sie die Unterlassungserklärung unterzeichnen und den geforderten Betrag zahlen sollen, nicht immer leicht erscheint.

Wenden Sie sich umgehend an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie rechtlich tatsächlich zur Verantwortung gezogen werden können. Dies gilt insbesonders dann, wenn nicht Sie selbst, sondern andere Haushaltsmitglieder wie z. B. Ihr Ehepartner oder Ihre Kinder in der Filesharing-Platform aktiv waren. Die Rechtsprechung zur Haftung des Anschlussinhabers ist in diesen Fällen noch sehr uneinheitlich, so dass regelmäßig die Chance besteht, den Anspruch ganz abzuwehren oder den Vergleichsbetrag erheblich zu reduzieren.

 

Unterzeichnen Sie nicht die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung!

Diese enthält für Sie nachteilige Regelungen und kann durch einen fachkundigen Rechtsanwalt entsprechend modifiziert und auf bestimmte Mindestvorgaben beschränkt werden. Die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung empfiehlt sich in der Regel immer dann, wenn Sie nicht sicher ausschließen können, dass über Ihren Anschluss der behauptete Down- bzw. Upload erfolgt ist. Anderenfalls riskieren Sie, dass die Gegenseite allein wegen der Nichtabgabe der Erklärung eine einstweilige Verfügung gegen Sie erwirkt bzw. Klage erhebt. Sie finden sich somit schnell in einem Gerichtsverfahren wieder, in dem Ihnen im Falle eines Unterliegens hohe Kosten drohen.

 

Ändern Sie die Unterlassungserklärung auf keinen Fall eigenhändig anhand von Mustern aus dem Internet ab. Diese sind nicht auf Ihren konkreten Fall zugeschnitten. Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Fareds erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung. Gerne informiere ich Sie in einem telefonischen Erstgespräch über die Kosten einer anwaltlichen Beratung und Vertretung. Dieses Erstgespräch ist für Sie unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

 

 

Abmahnung der Rechtsanwälte Rasch – „Sunrise Avenue - Out of Style“

Die Rechtsanwälte Rasch aus Hamburg mahnen für die EMI Music Germany GmbH & Co. KG das Album Out of Style der Band Sunrise Avenue ab. In dem mir vorliegenden Abmahnschreiben fordert die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 1.200,00 EUR.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?


Als erstes heißt es Ruhe bewahren!

 

Zahlen Sie nicht vorschnell an die Gegenseite, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Holen Sie sich stattdessen Hilfe bei einem spezialisierten Rechtsanwalt, der zunächst prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können. In der Regel wird dieser auch eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie abgeben.

 

Bleiben Sie auf keinen Fall untätig in der Hoffnung, dass schon Gras über die Sache wachsen werde. In diesem Fall droht Ihnen eine nämlich eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Rasch erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung der Rechtsanwälte Denecke von Haxthausen & Partner – „Michel Telo – Ai Se Eu Te Pego“

Die Rechtsanwälte Denecke von Haxthausen & Partner mahnen derzeit für die DigiRights Adminstration GmbH den Titel „Ai Se Eu Te Pego“ von Michel Telo ab. Laut dem mir vorliegenden Abmahnschreiben findet sich der Titel auf den German Top 100 vom 30.01.2012.

 

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 450,00 EUR.

 

Als Betroffener ist Ihnen von einer vorschnellen Zahlung des geforderten Betrags abzuraten, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Vor der Heranziehung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung ist dabei dringend zu warnen – die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Denecke von Haxthausen & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner – „Nickelback – Here and Now“ für Warner Music

In meiner anwaltlichen Praxis liegt mir eine weitere Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg vor, diesmal für die Warner Music Group Germany Holding GmbH. Gegenstand der Abmahnung ist das unerlaubte Anbieten des Albums „Here and Now“ der Gruppe Nickelback im Rahmen einer Filesharing-Platform.

 

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 800,00 EUR.

 

Als Betroffener ist Ihnen von einer vorschnellen Zahlung des geforderten Betrags abzuraten, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Vor der Heranziehung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung ist dabei dringend zu warnen – die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner – „The Walking Dead – Staffel 2 Folge 10“ (WVG Medien GmbH)

Aktuell liegt mir eine Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg für die WVG Medien GmbH vor. Gegenstand der Abmahnung ist das unerlaubte Anbieten der amerikanischen Serie The Walking Dead – Staffel 2 Folge 10 im Rahmen von Internettauschbörsen.

 

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von 800,00 EUR.

 

Als Betroffener ist Ihnen von einer vorschnellen Zahlung des geforderten Betrags abzuraten, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt.

 

Vor der Heranziehung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung ist dabei dringend zu warnen – die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung durch Rechtsanwalt Philipp Marquort – Notrefun Entertainment Media GmbH, Triple X Entertainment UG, Medienvertrieb T.W., Inhaber Tim Wosnitza

Der Kieler Rechtsanwalt Philipp Marquort spricht nach wie vor Abmahnungen für verschiedene Filme aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung aus. Abgemahnt wird unter anderem für die Notrefun Entertainment Media GmbH, die Triple X Entertainment UG und den Medienvertrieb T.W., Inhaber Tim Wosnitza.


Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, den betreffenden Film im Rahmen von Tauschbörsen zum Download im Internet angeboten zu haben. Das Schreiben enthält eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Darüber hinaus wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages außergerichtlich beizulegen. Gefordert wird in der Regel ein Betrag zwischen 750,00 € und 992,80 €.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?


Als erstes heißt es Ruhe bewahren! Zahlen Sie aus Angst oder falscher Scham nicht vorschnell an die Gegenseite und unterzeichnen Sie die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Suchen Sie stattdessen innerhalb der Ihnen gesetzten Frist anwaltlichen Rat. Zunächst ist zu prüfen, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können, gegebenenfalls empfiehlt sich die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung ist häufig zu weitreichend formuliert und enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb unbedingt von einem Fachmann angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Rechtsanwalt Philipp Marquort erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung durch die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller – BB Video, Berlirex, INO Handel und Vertriebs GmbH, DBM Video, etc.

Die Augsburger Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller spricht derzeit Abmahnungen für verschiedene Filme aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung aus. Abgemahnt wird unter anderem für die BB Video GmbH, Berlirex Berliner Lizenzrechte GmbH, Ino Handel und Vertriebs GmbH und die DBM Video Vertrieb GmbH.


Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, den betreffenden Film im Rahmen von Tauschbörsen zum Download im Internet angeboten zu haben. Das Schreiben enthält eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Darüber hinaus wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages außergerichtlich beizulegen.

 

Was ist Ihnen als Betroffener zu raten?


Als erstes heißt es Ruhe bewahren! Zahlen Sie aus Angst oder falscher Scham nicht vorschnell an die Gegenseite und unterzeichnen Sie die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Suchen Sie stattdessen innerhalb der Ihnen gesetzten Frist anwaltlichen Rat. Zunächst ist zu prüfen, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können, gegebenenfalls empfiehlt sich die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung ist häufig zu weitreichend formuliert und enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb unbedingt von einem Fachmann angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

German Top 100 Single Charts – die Abmahnwelle rollt weiter

Die Musikindustrie mahnt derzeit wieder rigoros Chartcontainer wie die „German Top 100 Single Charts“ oder die „Bravo Hits“ ab. Das Herunterladen bzw. Anbieten von solchen Samplern in Filesharing-Tauschbörsen ist deswegen brandgefährlich, weil theoretisch jede auf der Zusammenstellung enthaltene Single von den jeweiligen Rechteinhabern einzeln abgemahnt werden kann. Den Betroffenen drohen also gleich mehrere Abmahnungen mit entsprechend hohen Kosten.

 

Was ist eine Abmahnung?

Sollten Sie eine Abmahnung wegen des unterlaubten Up- bzw. Downloads eines Titels erhalten haben, der sich auf einer Chart-Compilation befindet, wird von der abmahnenden Kanzlei regelmäßig behauptet, dass Sie durch das unerlaubte Herunterladen bzw. Hochladen des Titels im Rahmen einer Internettauschbörse die Urheberrechte des jeweiligen Rechteinhabers (Verlag, Interpret, Komponist, etc.) verletzt haben. Ihnen wird dargelegt, dass Sie sich hiermit schadenersatzpflichtig gemacht haben und die Kosten für die Abmahnung zu tragen haben. Ihnen wird das Angebot unterbreitet, die Sache durch Zahlung eines Vergleichbetrages außergerichtlich beizulegen. Schließlich werden Sie auch dazu aufgefordert, die Ihnen vorgelegte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und innerhalb einer sehr kurz bemessenen Frist an die Gegenseite zurückzusenden.

 

Was ist den Betroffenen zu raten?

Als Betroffener ist Ihnen von einer vorschnellen Zahlung des geforderten Betrags abzuraten, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Die Ihnen von der Abmahnkanzlei vorgelegte Erklärung ist häufig zu weitrechend formuliert und enthält für Sie nachteilige Regelungen. Sie sollte deshalb von einem Fachmann entsprechend angepasst, sprich „modifiziert“ werden.

 

Speziell im Falle von Chartcontainern ist weiter zu überlegen, inwieweit durch die Abgabe vorbeugender Unterlassungserklärungen „Schadensbegrenzung“ betrieben werden kann. Das Ziel eines solchen Vorgehens ist es, Folgeabmahnungen für die anderen auf dem Sampler enthaltenen Titel zu verhindern und damit auch das Kostenrisiko zu senken. Die Abgabe vorbeugender Unterlassungserklärungen kann aber nicht in jedem Fall empfohlen werden, sondern ist regelmäßig anhand des Einzelfalls zu beurteilen.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung in Sachen „German Top 100 Single Charts“ oder „Bravo Hits“ erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner – „Ziemlich beste Freunde“ (Senator Film Verleih GmbH)

Die Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg vertreten verschiedene Rechteinhaber aus der Filmindustrie, unter anderem auch die Senator Film Verleih GmbH. In deren Namen mahnen sie derzeit die unerlaubte Verwertung des Films „Ziemlich beste Freunde“ in Filesharingportalen ab. Die Kanzlei fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrags in Höhe von mindestens 800,00 EUR.

 

Als Betroffener ist Ihnen von einer vorschnellen Zahlung des geforderten Betrags abzuraten, auch sollten Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form nicht unterzeichnen. Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Vor der Heranziehung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung ist dabei dringend zu warnen – die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre!

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.

0 Kommentare

Abmahnung Rasch Rechtsanwälte für die Universal Music GmbH – Samy Deluxe, Lana del Rey, Helene Fischer

Die Rechtsanwälte Rasch aus Hamburg mahnen für die Universal Music GmbH akutell verschiedene Alben ab, unter anderem „SchwarzWeiss“ von Samy Deluxe, „Born to die“ von Lana Del Rey sowie „Best of“ und „Für einen Tag“ von Helene Fischer. Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, das betreffende Album im Rahmen von Tauschbörsen zum Download im Internet angeboten zu haben. Das Schreiben enthält eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Darüber hinaus wird das Angebot unterbreitet, die Angelegenheit gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages außergerichtlich beizulegen.

 

Als Betroffener sollten Sie aus Angst vor den Forderungen der Gegenseite nicht übereilt handeln. Lassen Sie sich unbedingt fachkundig beraten, bevor Sie vorschnell alle Forderungen der Gegenseite erfüllen. Gefährlich ist es jedoch, die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen zu lassen und untätig zu bleiben. In diesem Fall droht Ihnen eine einstweilige Verfügung bzw. ein Gerichtsverfahren mit erheblich höheren Kosten. Wenden Sie sich deshalb an einen spezialisierten Rechtsanwalt, der prüft, ob Sie aus rechtlicher Sicht überhaupt zur Verantwortung gezogen werden können und für Sie gegebenenfalls eine modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Versuchen Sie sich nicht an der Anpassung entsprechender Muster aus dem Internet oder der eigenhändigen Formulierung einer Unterlassungserklärung – dies gehört in die Hände eines Juristen! Die Konsequenzen einer ungeschickt oder nachteilig formulierten Erklärung können sehr weitreichend sein, denn die Unterlassungserklärung bindet Sie für 30 Jahre.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Rasch erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Ich bin auf den Umgang mit Abmahnungen spezialisiert und verfüge hierbei über jahrelange Erfahrung.